Vorbericht zum Heimspiel gegen den SK Slavia Prag am 21. Spieltag der ePojisteni.cz liga

Vorbericht zum Heimspiel gegen den SK Slavia Prag am 21. Spieltag der ePojisteni.cz liga

17.3.2017 | Richard Walde

Morgen erwarten wir ab 16.30 Uhr den Tabellenführer zu Gast in unserem Stadion U Nisy. Die Prager liegen vor diesem Spieltag einen Punkt vor Pilsen und schon ganze neun Punkte vor Sparta. Während es für die Gäste also um die Meisterschaft geht, müssen wir schnellstmöglich aus dem unteren Tabellenteil heraus.

Im letzten Spiel in Pilsen waren schon viele gute Situationen zu sehen und es bleibt zu hoffen, dass wir gegen Slavia auch endlich das Tor treffen und wichtige Punkte gewinnen. Schiedsrichter des Spiels wird Petr Ardeleánu sein. Er pfiff uns bisher 13 Mal und wir verloren nur drei dieser Spiele. Zuletzt pfiff er uns am neunten Spieltag dieser Saison gegen Teplice - wir konnten durch Tore von Folprecht und Breite mit 2:0 gewinnen.

Das Hinspiel in Prag verloren wir am 19. September knapp mit 0:1 durch einen Treffer von Milan Škoda. Damals wechselten wir Jan Sýkora in der 67. Minute ein, morgen wird er bei den Prager höchstwahrscheinlich in der Startaufstellung stehen. Auch weitere ehemalige Spieler könnten im Kader stehen - Přemysl Kovář und Jiří Bílek. Im Gegensatz dazu haben wir Radek Voltr, Tomáš Souček und Martin Latka, der sogar Kapitän von Slavia war, im Aufgebot.

Vor allem aufpassen müssen wir bei den Pragern auf eben genannten Milan Škoda. Er erzielte in der aktuellen Ligasaison schon zwölf Treffer, nur ein Tor weniger als unser gesamtes Team. Damit schoss er fast ein Drittel aller 43 Tore von Slavia. Auch die Defensive wird nur schwer zu knacken sein, denn es wurden erst 14 Gegentreffer kassiert, doch fast immer nur einer pro Spiel.

Wir können also gespannt sein, wie unsere Jungs auftreten werden. Wer nicht live im Stadion dabei sein kann, für den folgt hier noch der Link zum Liveticker von Onlajny.

 

Aktuell auf der Website

Facebook

Generalpartner

Hauptpartner

Generalpartner: Preciosa Hlavní partner: Nikon Hlavní partner: JUTA, a.s. Partner: Pražská plynárenská, a.s. Hlavní partner: T-Mobile Hlavní partner: Renomia Hlavní partner: SMC Partner: Synot

Copyright © 2011-2017 FC Slovan Liberec & eSports.cz, s.r.o. • RSS