Dem Tabellenzweiten ein Bein stellen

Dem Tabellenzweiten ein Bein stellen

19.10.2017 | Marcel Lange

Wichtige Spiele werfen ihre Schatten voraus. Zum Auswärtsspiel bei Slavia wird es wieder einen Fanbus geben. Die Unterstützung wird die Mannschaft gut gebrauchen können.

Am Sonntagabend um 18Uhr trifft Slovan in der Eden Aréna auf den augenblicklichen Tabellenzweiten SK Slavia Prag. Der Klub aus der Hauptstadt liegt derzeit ungeschlagen mit 22 Punkten auf der Habenseite hinter dem nach zehn Spieltagen verlustpunktfreien Tabellenführer aus Pilsen.

Die Ansetzung gibt dabei Hoffnung, dass der Gastgeber am Sonntag nicht so ganz fit sein wird. Slavia wird dann ein schweres Auswärtsspiel in der Europa League bei Villarreal hinter sich haben, während Slovan sich die ganze Woche auf das Topspiel vorbereiten konnte. Pünktlich zum Aufeinandertreffen mit der besten Abwehr der Liga hat die Offensive am vergangenen Spieltag gezeigt, dass sie weiß, wo ds Tor steht. Viele gute Ideen und vielleicht das ein oder andere Quäntchen Glück werden nötig sein, um die Defensive der rot-weißen zu knacken.

Slovan bietet zum Spiel wieder einen Fanbus an, der um 15Uhr am heimischen Stadion abfährt. Der Unkostenbeitrag beträgt 150 Kč bzw.100 Kč als Fanclub-Mitglied. Vielleicht klappt mit deren Unterstützung dann auch der erste Sieg seit dem 03.12.2011 bei Slavia. Die Torschützen damals waren Štajner, Gebre Selassie und Breznaník - Slovan wurde am Ende der Saison Meister.

 

Aktuell auf der Website

Facebook

Generalpartner

Hauptpartner

Generalpartner: Preciosa Hlavní partner: Nikon Hlavní partner: JUTA, a.s. Partner: Pražská plynárenská, a.s. Hlavní partner: T-Mobile Hlavní partner: Renomia Hlavní partner: SMC Partner: Synot

Copyright © 2011-2017 FC Slovan Liberec & eSports.cz, s.r.o. • RSS