FC Slovan Liberec | Kozák: "So etwas habe ich noch nie erlebt, ich habe noch nie mehr als einen Elfmeter geschossen"
Menu Mehr x x
22.04.2019

Kozák: "So etwas habe ich noch nie erlebt, ich habe noch nie mehr als einen Elfmeter geschossen"

Richard Walde
L i b e r e c - Unter Stürmer Libor Kozák hat alle drei Elfmeter gegen Slovácko kompromisslos ausgenutzt und unserem Team dadurch drei Punkte beschert. "Ich habe noch nie ein solches Spiel erlebt. Es ist ein interessanter Hattrick, ich nehme es als Kompromiss zum Spiel gegen Sparta", sagte die slowakische Torschütze im Interview zu uns.

Was kannst du über das Spiel zu sagen, war es "Kozáks erste Elfmetershow"?

Das war richtig, ich hatte nie die Chance, mehr als einen Elfmeter in einem Spiel zu schießen. Es war eine Premiere. Ich bin froh, dass ich drei Tore erzielt habe. Das Match war ausgeglichen, Slovácko traf auch zweimal. Am Ende haben wir einen Sieg und wir können nach vorne schauen. Wir werden mit der Tatsache, dass wir unter den besten sechs Mannschaften sind, nach Karvina fahren.

Bei allen drei Elfmetern hast den Torwart in die falsche Ecke geschickt...

 Ich habe versucht, den ersten Strafstoß nach links, den zweiten nach rechts und den dritten Elfmeter in die Mitte zu schießen (lacht). Am Ende lief es genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich nehme es als Kompromiss für Sparta, denn die drei Punkte sind für uns extrem wichtig.

Erinnerst du dich, dass du jemals ein ähnliches Spiel gesehen hast?

Nein, ich errinnere mich wirklich an kein solches Spiel. Es ist ein interessanter Hattrick. Ich hätte aber lieber mindestens ein Tor aus dem Spiel heraus erzielt. Jedoch kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Die Tore haben drei Punkte gebracht, also bin ich glücklich.

Deine Meinung zu den Gegentoren: zwei Tore nach Standardsituationen sprechen nicht gerade für euch, oder?

Das stimmt. Beide Tore waren billig hergeschenkt. Die Gegenspieler wurden schlecht verteidigt und das ist ein großes Minus. Dieses Mal hatten wir Glück, aber beim nächsten Mal können uns diese Fehler wichtige Punkte kosten. Möglicherweise müssen wir uns im Training eine Woche lang auf die Verteidigung konzentrieren, damit so etwas nicht nochmal passiert.


Der Elfmeter zum 1:0:

Der Elfmeter zum 2:1:

Der Elfmeter zum 3:2:


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany Canis
Andere Partner
Hennlich Progres
Medienpartner
rtm plus Liberecká drbna