FC Slovan Liberec | Vorbericht: Zu Gast beim Meister - Slovan vor schwerer Auswärtsaufgabe in Pilsen
Menu Mehr x x
28.07.2018

Vorbericht: Zu Gast beim Meister - Slovan vor schwerer Auswärtsaufgabe in Pilsen

Clemens Geisser/Richard Walde
Am Montagabend steht für unsere Jungs der zweite Spieltag an. Ab 18 Uhr sind wir zu Gast in der Pilsener Doosan Arena.

Das erste Auswärtsspiel der Saison steht an und Slovan vor einer Herkulesaufgabe. Der amtierende Meister und Champions-League-Teilnehmer Viktoria Pilsen wird ein echter Prüfstein für unser Team. Nach der erfolgreichen Pflichterfüllung gegen Karvina, die mit einem glücklichen, wenn auch nicht unverdienten 1:0-Sieg vonstatten ging, heißt es nun gegen Pilsen, die zuhause eroberten Punkte zu vergolden.

Pilsen startete gewohnt souverän in die neue Saison und gewann 3:1 bei Dukla Prag, auch wenn es lange Zeit nicht nach einem Auftaktsieg aussah. Bereits nach sieben Minuten gingen die Prager in Führung. Es dauerte über eine Stunde, bis es zum Ausgleich und kurz darauf zur Pilsner Führung kam. Schließlich gab es kurz vor Schluss noch einen Elfmeter für die Viktoria, den Krmenèík zum 3:1 verwandelte.

Am Montagabend treffen wir in Pilsen auch auf einen ehemaligen Spieler unseres Teams. Ubong Ekpai, der in der Saison 2016/17 vier Tore in 16 Spielen erzielen konnte, zog es weg von Zlín in die Bierstadt. Auch der mittlerweile 35-jährige Marek Bakoš ist noch in Pilsen aktiv, kam aber wie Ekpai beim Auftakt nicht zum Einsatz.

Um 18 Uhr ist Anstoss. Trotz dieser ungewohnten Zeit hoffen wir, dass zahlreiche Liberecer Fans den Weg nach Pilsen finden, um ihr Team anzufeuern.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská JUTA T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany
Andere Partner
Banua Realmont
Medienpartner
Liberecká drbna Kalendáø Liberecka