FC Slovan Liberec | Report: Brno - Liberec 1:0
Menu Mehr x x
25.02.2017

Ohne eigene Chancen gegen Brno verloren

Richard Walde
Ähnlich wie in der ersten Halbzeit am vergangenen Montag gab es kaum bis keine Torchancen zu sehen. Diesmal machte der Gegner allerdings ein Tor.
18.Spieltag, Samstag 25.2.2017, 16:00
Brno Brno
1:0
(0:0)
LiberecLiberec
Brno: Melichárek - Šural, Pavlík, Kijanskas, Jablonský - Zavadil (C), Polák - Ashiru (89. Buchta), Škoda (66. Tashchy), Lutonský (75. Přichystal) - Řezníček
Liberec: Dúbravka - Coufal (C), Latka, Kúdela, Mikula - Souček, Breite (73. Bosančič) - Bartl (84. Baroš), Voltr (64. Ševčík), Kerbr - Potočný
Tor: 80. Řezníček
Schiedsrichter: Příhoda - Antoníček, Pochylý
GK's: 39. Šural, 84. Polák - 37. Potočný
Publikum: 3818

Report

Und täglich grüßt das Murmeltier. Gegen eigentlich schwache Brünner verloren wir mit einer noch schwächeren Leistung und gaben den Hausherren viele Tormöglichkeiten.
In der ersten Halbzeit spielte nur Brno und hatte nach 18 Minuten eine Riesenchance. Nachdem sich zwei Liberecer durch Ashiru ausdribbeln ließen, passte dieser in die Mitte auf Lutonský, der direkt abschloss. Kapitän Coufal rettete allerdings auf der Linie. Die nachfolgende Ecke wurde nur knapp über das Tor geköpft.
Dann kamen auch mal unsere Spieler zu einer Chance, doch auch nach 26 Minuten konnte noch kein Schuss verzeichnet werden. Auf der Gegenseite hatte Řezníček kurz vor der Pause noch eine Riesenmöglichkeit. Per Direktabnahme traf er zum Glück für uns nur die Latte.

Nach der Hälfte spielte weiterhin fast nur Brno. Lutonský konnte aber auch nach 58 Minuten nicht treffen. Das tat Řezníček in der 80. Minute per Kopf, völlig freistehend und ohne größere Probleme. In der Nachspielzeit hätte Řezníček fast noch auf 2:0 erhöht, doch diesmal konnte sich Dúbravka im 1 gegen 1 auszeichnen.
Trotzdem fahren wir ohne Punkte nach Hause. Und das schmerzt, vor allem bei gerade einmal einem Torschuss von Potočný kurz nach dem Rückstand und das aus einer Standardsituation.

General partner
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská JUTA T-Mobile Renomia Nike
Partner
K.H.T. EL. Delikomat
Media Partner
Liberecká drbna RCL