FC Slovan Liberec | Unsere Gegner auf Malta 2/3: FK AS Trenèín aus der Slowakei
Menu Mehr x x
13.01.2023

Unsere Gegner auf Malta 2/3: FK AS Trenèín aus der Slowakei

Richard Walde
M a l t a / L i b e r e c - Am Sonnabend treffen wir im Tipsport Malta Cup auf den slowakischen Erstligisten FK AS Trenèín. Ab 19.00 Uhr geht es im zweiten Gruppenspiel ums Weiterkommen. Das gibt es zu unserem Gegner zu sagen.

Der FK AS Trenèín kommt aus der slowakischen Stadt Trenèín, die sich in der Nähe der tschechischen Grenze befindet, nur rund 50 Kilometer Luftlinie entfernt von Zlín. Der Klub wurde im Jahr 2004 gegründet und hat seitdem immer in der höchsten Liga des Landes, der Fortuna Liga, gespielt.

Doppeltes Double

In den letzten Jahren hat der Klub vor allem durch seine starken Leistungen in der Europa League auf sich aufmerksam gemacht. In der Saison 2015/2016 erreichte Trenèín das Achtelfinale des Wettbewerbs, wo sie dann gegen den schwedischen Klub IFK Göteborg ausschieden. Im darauffolgenden Jahr erreichte der Klub erneut das Achtelfinale und unterlag dort dem KAA Gent aus Belgien.

Vorausgegangen war jeweils der Gewinn der slowakischen Meisterschaft und des Pokals. Seit 2016 gab es allerdings keinen Titel mehr. In der vergangenen Saison erreichte man gerade einmal den siebten Platz.

Drei Spieler aus Kap Verde

Im aktuellen Kader des FK AS Trenèín befindet sich nicht wirklich ein Star, viel mehr eine Gruppe an ähnlich starken Spielern. Den höchsten Marktwerkt hat laut Transfermarkt.de der Mittelfeldspieler Samuel Lavrincik mit 325.000 Euro. Neben dem U21-Nationalspieler gibt es auch drei Männer, die in der A-Nationalmannschaft spielen.

Das sind drei äußerst interessante Persönlichkeiten, denn zwei von ihnen spielen für Kap Verde. Der 36-jährige Torwart Vozinha absolvierte bereits 59 Spiele für die Slowaken, sein 22-jähriger Landsmann Kelvin Pires bisher erst zwei Partien. Ein dritter Akteur aus Kap Verde ist Eynel Soares. Der dritte Nationalspieler ist der aktuell verletzte Witan aus Indonesien.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Pregis Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
Crytur Toner-Copy
Medienpartner
eFotbal Hattrick