FC Slovan Liberec | Vorbericht: Start in der Hauptstadt - Slovan zu Gast beim AC Sparta Prag
Menu Mehr x x
29.07.2022

Vorbericht: Start in der Hauptstadt - Slovan zu Gast beim AC Sparta Prag

Vincent Hess
P R A G / L I B E R E C - Die Zeit des Wartens ist vorbei. Am Sonnabend ist der FC Slovan Liberec bei Sparta Prag zu Gast und beschließt den ersten Spieltag der FORTUNA:LIGA. Anstoß des Traditionsduells ist 19 Uhr im Stadion Letná.

Der Prager Sportdirektor und ehemalige Weltklasse-Spieler Tomáš Rosický hatte in den letzten Wochen viel zu tun. Es galt, einen Umbruch zu gestalten. Der 41-jährige Ex-Dortmunder verpflichtete zuerst einen neuen Trainer: Brian Priske aus Dänemark soll die Hauptstädter zu Titeln führen. Priske war zuletzt für Royal Antwerpen in Belgien verantwortlich und muss den Abgang von acht Spielern verkraften. Dazu gehören Leistungsträger wie Boøek Doèkal (Karrieende) oder Adam Hložek (Bayer Leverkusen), welcher für die Ablöse von 13 Millionen Euro den Verein verließ.

Fehlpass ließ Europokalträume platzen

Die Lücke soll durch 13 neue Spieler geschlossen werden. Stürmer Jan Kuchta (spielte in der Saison 2019/20 für Slovan) wurde von Lokomotive Moskau ausgeliehen und soll für Tore sorgen. Darüber hinaus verpflichtete man mit Aster Sörensen einen dänischen Innenverteidiger vom 1. FC Nürnberg. Ein weiteres Puzzlestück für diese Saison ist das tschechische Top-Talent Krystof Danek, welcher erst 19 Jahre ist. Der offensive Mittelfeldspieler kam von Sigma Olmütz und soll für kreative Momente sorgen.

In den ersten Pflichtspielen der Prager zeigte sich, dass die Mannschaft sich noch finden muss. Der norwegische Erstligist Viking Stavanger setzte sich in der 2. Qualifikationsrunde zur Europa Conference League mit 2:1 (nach Hin- und Rückspiel) durch. Besonders bitter - ein Fehlpass eines Verteidigers in letzter Sekunde sorgte für das Ausscheiden von Sparta. Eine erste Enttäuschung für den Verein in der noch jungen Saison. Der Ligastart soll anders verlaufen.

Mit dem Fanbus nach Prag

Nach einer intensiven Vorbereitung unserer Blau-Weißen ist die Vorfreude auf den Beginn spürbar. Theodor Gebre Selassie führt unsere Mannschaft in dieser Saison als Kapitän auf den Platz. Ohne Punkte will die Mannschaft nicht aus der Hauptstadt abreisen. Hierfür ist sie auch auf Eure Unterstützung angewiesen. Der Verein hat eine Auswärtsfahrt per Bus organisiert. Abfahrt ist am Sonntag um 16 Uhr in Liberec. Alle Informationen findet ihr auf unserer Website. Auch zum Ticketkauf für das Spiel. Wir freuen uns auf den Start und Eure Unterstützung des spannenden Spiels in der Hauptstadt!


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Canis Pivovar Svijany Nike
Andere Partner
Železáøství Letná iQLANDIA
Medienpartner
rtm plus Náš region