FC Slovan Liberec | Vorbericht: Zweites Heimspiel in Folge – MFK Karviná kommt zum Jahresabschluss ins U Nisy
Menu Mehr x x
11.12.2019

Vorbericht: Zweites Heimspiel in Folge – MFK Karviná kommt zum Jahresabschluss ins U Nisy

Vincent Hess
L I B E R E C – Das letzte Pflichtspiel der Saison steht vor der Tür. Der 20. Spieltag der FORTUNA:LIGA beschert uns ein weiteres Heimspiel. Am Samstag empfangen wir den MFK Karviná und hoffen auf einen letzten Sieg dieses Jahr. Anstoß der Partie ist um 14.30 Uhr.

Unseren kommenden Gast zu charakterisieren fällt alles andere als leicht. Schaut man sich die Tabelle an, könnte man meinen, dass die Partie eindeutig entschieden wird. Der Tabellenneunte hat den Vorletzten des Tableaus zu Gast. Mit 13 Punkten weist Karviná -gemeinsam mit Pøíbram- die schlechteste Punktausbeute aller Mannschaften auf. Lediglich das bessere Torverhältnis verhindert das Abrutschen auf den letzten Platz. Wir hingegen konnten in den bisherigen Partien insgesamt 11 Punkte mehr als unser Gegner verbuchen und stehen mit 24 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Also eine klare Angelegenheit?

Davon ist leider nicht unbedingt auszugehen. Die Ergebnisse der letzten Wochen von Karviná lassen ein umkämpftes und spannendes Spiel erwarten. Die Punktausbeute war für unseren Gegner sicherlich nicht zufriedenstellend. Aus den letzten drei Spielen erzielten die Osttschechen nur zwei von neun Punkten. Diese jedoch gegen die Viktoria aus Pilsen und Sigma Olmütz. Die Partien endeten jeweils 1:1. Zweifelsohne sehr achtbare Ergebnisse. Zumal wir gegen beide Mannschaften zuletzt verloren haben. Gegen Slavia Prag musste sich Karviná mit 2:0 geschlagen geben. So wartet unser Gegner weiter auf den Befreiungsschlag aus dem Tabellenkeller.

Wir wollen das letzte Spiel des Jahres nutzen, um noch einmal drei Punkte einzufahren und somit den Abstand zur unteren Tabellendrittel zu vergrößern. Während Trainer Pavel Hoftych im letzten Spiel auf zahlreiche Leistungsträger verzichten musste (Leihspieler von Slavia waren nicht spielberechtigt), kann er nun wieder auf die komplette Mannschaft zurückgreifen. Nach einer intensiven Trainingswoche und einer umfassenden Vorbereitung auf den Gegner ist unserer Mannschaft bereit und hochmotiviert das Jahr mit einem Erfolg abzuschließen. Und sicherlich haben sich unsere Jungs auch das Hinspiel nochmals genau angeschaut: das haben wir 1:0 gewonnen. Kommt Samstag ins Stadion, unterstützt unsere Jungs und helft dabei das Jahr mit einem Sieg zu beenden!


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany Canis
Andere Partner
Banua FCC
Medienpartner
Beat radio Rengl