FC Slovan Liberec | Spielbericht: Dynamo Dresden - Liberec 2:1
Menu Mehr x x
29.03.2015

1:2 gegen Dynamo Dresden - gute Ansätze sichtbar

Richard Walde
Auch wenn es am Ende 1:2 ausging, können die Liberecer so einiges mitnehmen aus dem Spiel in Großschweidnitz.
Großschweidnitz, Freitag 27.3.2015, 18:00
Dynamo Dresden Dynamo Dresden
2:1
(1:0)
LiberecLiberec
Dynamo Dresden: Wiegers – Erdmann, Teixeira, Comvalius, Dürholtz. Müller Ji., Müller Ja., Moll, Vrzogic, Andrich, Stefaniak (46. Eilers)
Liberec: Hroššo – Franiè, Karišik, Pimpara (67. Egert), Henzl – Sackey (Dydowicz), Ondráèek – Ndiaye (Hadašèok), Ïubek (57. Luckassen), Marcos – Bakoš (75. Bakoš)
Tore: 26. Stefaniak, 52. Eilers - 59. Ondráèek. Gelbe Karten: 41. Teixeira - 33. Ondráèek

Report

Mit der Topformation gingen die Dresdner in das Testspiel gegen den FC Slovan. Der Fanblock, bestehend aus fünf Deutschen und vier Tschechen, feuerte den FC Slovan lautstark an. Beim unserem Team waren übrigens fast alle Spieler mit in die Oberlausitz gekommen, auch wenn sie nicht spielten.
Die Liberecer waren lange Zeit die bessere Mannschaft, vor allem überzeugte Marcos Calazanas, der über 90 Minuten ein sehr starkes Spiel zeigte und seine Gegenspieler reihenweise austrickste.
Doch alles half nichts als die Dresdner mit ihrem ersten richtig gefährlichen Angriff in Führung gingen - Marvin Stefaniak traf ins Tor von Lukas Hrosso.
Zu Beginn von Halbzeit zwar gab es in der 52. Minute einen Elfmeter für Dynamo - fragwürdig auf jeden Fall. Der gefoulte Eilers schoss selbst und erhöhte auf 2:0.
Doch dann gab es gleich wieder einen Strafstoß, das Video beweist zu 100% wie Schwalbenkönig Eilers zum zweiten Mal abhebt - zum Glück schoss er den Elfmeter auch an die Latte!
Und so kam es, dass auch die Liberecer ihr Tor erzielen konnten - nach einem Freistoß war es am Ende Ondráèek, der das 2:1 schießen konnte.
Mehr passierte dann auch nicht mehr, doch ein Unentschieden wäre durchaus verdient gewesen.
Nach dem Spiel kamen dann alle Spieler und auch der Trainer zum kleinen Fanblock um sich per Handschlag für die Unterstützung zu bedanken - eine sehr faire und liebe Geste!


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Canis Pivovar Svijany Nike
Andere Partner
Pepsi Pregis
Medienpartner
Hattrick Beat radio