FC Slovan Liberec | Spielbericht: Liberec - Znojmo 6:0
Menu Mehr x x
29.10.2014

Kantersieg im Achtelfinale - Znojmo chancenlos

Richard Walde
Mit 6:0 siegte der FC Slovan gegen den 1. SC Znojmo, der Zweitligist war von Anfang an deutlich unterlegen.
4. Runde, Dienstag 28.10.2014, 16:00, U Nisy
Liberec Liberec
6:0
(6:0)
ZnojmoZnojmo
Liberec: Hroššo - Mudra, Pimpara, Pokorný, Fleišman - Obročník, Pavelka (58. Jarolím) - Delarge (64. Hadaščok), Ďubek, Frýdek - Šural (74. Soungole)
Znojmo: Andrejko - Hříbek, Odehnal, Buchta, Helísek - Stáňa (55. Kirschner), Lacko, Okleštěk - Kovačič (46. Yilmaz), Pázler, Ledecký (79. Hudec)
Tore: 12. und 29. Frýdek, 7. und 45. Šural, 32. Pavelka, 42. Fleišman (Elfmeter) Gelbe Karten 24. Ledecký, 36. Okleštěk, 42. Stáňa, Schiedsrichter: Jech - Urban, Kotalík
Publikum: 1250

Report

Im Achtelfinale des Pokal trennten sich der FC Slovan und der 1. SC Znojmo mit 6:0. Bereits nach sieben Minuten brachte Sural die Liberecer in Führung, fünf Minuten später legte Frydek nach, der in der 29. Spielminute seinen zweiten Treffer erzielte. David Pavelka erzielte nach einer guten halben Stunde das 4:0. Vor dem Pausenpfiff trafen doch Fleisman per Elfmeter und Sural in der 45. Minute.
In der zweiten Halbzeit dominierte der FC Slovan gegen den chancenlosen Zweitligisten, doch ein weiteres Tor konnte nicht erzielt werden.

Am 5. November gibt es das Rückspiel, doch ein Weiterkommen des 1. SC Znojmo ist unmöglich.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Pregis Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
Nisa Liberec Zámečnictví Prošek
Medienpartner
Hitrádio Contact Náš region