FC Slovan Liberec | Spielbericht: Jihlava - Liberec 4:0
Menu Mehr x x
23.05.2015

Klare Niederlage in Jihlava

Richard Walde
Da der Fokus nur auf dem Pokalfinale am Mittwoch liegt, trat der FC Slovan mit einer B-Elf an.
Leider ließ sich das Team mit 4:0 besiegen.
29. Spieltag, Samstag 23.5.2015, 17:15, Stadion v Jiráskově ulici
Jihlava Jihlava
4:0
(2:0)
LiberecLiberec
Jihlava: Blažek – Kukoľ, Kryštůfek, Krejčí (C), Hybš – Jánoš, Šulek (80. Štěpánek) – Kliment, Nerad, Fulnek (67. Batioja) – Mešanović (71. Harba)
Liberec: Lukáč – Coufal, Brabec (C), Pimpara, Frýdek – Sackey, Soungole (46. Sus) – Kaiser, Douglas, Frimmel – Bakoš (61. Hadaščok)
Tore: 12. Kliment, 18. Mešanovič, 48. Nerad, 74. Harba
Gelbe Karten: 42. Nerad - 20. Pimpara, 31. Soungole, 54. Frimmel, 69. Sackey
Schiedsrichter: Příhoda – Kordula, Hrabovský
Spieler des Spiels: Jaromír Blažek - Martin Frýdek
Publikum: 2558

Report

Und daraus folgte auch das durchaus klare Ergebnis mit 0:4 aus Sicht der Liberecer. Bereits in der Anfangsphase kassierte der FC Slovan zwei Gegentore, was einen frühen Rückstand brachte.
Rein statistisch gesehen ist der Sieg auch in der Höhe nicht unverdient, Jihlava hatte 16 Torschüsse, im Gegensatz zu den vier Abschlüssen der Liberecer.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Pregis Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
Speditrans Vogel
Medienpartner
Radio Blaník Liberec Rengl