FC Slovan Liberec | Spielbericht: Liberec - Olomouc 1:1
Menu Mehr x x
06.06.2014

Olomouc trotz Punkteteilung abgestiegen

Richard Walde
Mit einer durchaus ansehnlichen Leistung verabschiedeten sich die Liberecer in die Sommerpause. Trotz des Unentschiedens hatten am Ende nur der FC Slovan einen Grund zum Feiern.
30. Spieltag, Samstag 31.5.2014, U Nisy
Liberec Liberec
1:1
(1:0)
OlomoucOlomouc
Liberec: Kolář - Coufal, Kováč, Rajnoch, Fleišman - Pavelka, Jarolím, Obročník, Novotný (81. Kolár) - Frimmel (90. Pimpara), Delarge (73. Drobílek)
Olomouc: Zlámal - Vidlička, Dreksa, Škerle, Javůrek - Houska, Pospíšil - Varadi, Schulmeister (89. Šindelář), Navrátil (55. Chorý) - Depetris (41. Zahradníček)
Tore: 31. Pavelka - 71. Varadi, Gelbe Karten: 89. Coufal - 83. Chorý, Schiedsrichter: Zelinka - Filípek, Peřina
Publikum: 4797

Report

Beim letzten Spiel der Saison stellte Trainer David Vavruška mit Ondřej Kolář die Liberecer Nr. 3 ins Tor. Mit einer überragenden Torhüterleistung konnte er alle überzeugen.
Wiedereinmal war es David Pavelka, der für die Liberecer erfolgreich war.

Nach 15 Minuten konnte sich genannter Kolář zum ersten Mal auszeichnen. Nachdem Navrátil geschickt wurde, stand er frei vor dem Tor, doch der Liberecer Schlussmann parierte souverän.
Eine Viertelstunde später erzielten die Liberecer dann den Führungstreffer. Nach einer Flanke von Fleišman köpfte Pavelka unhaltbar ein - 1:0.
In der 40. Minute feuerte Schulmeister einen Schuss aus 20 Metern hab, doch der Ball flog auf die Mitte des Tores zu und Kolář konnte den Schuss abwehren.

Die erste Torchance der zweiten Halbzeit gab es erst 20 Minuten vor Schlusss zu bestaunen. Varadi schaffte es irgendwie den Ball hinter die Linie zu befördern, das Ganze lief etwas chaotisch ab - 1:1.
Das Unentschieden festhalten konnte Kolář circa vier Minuten vor dem Ende, nach einer Ecke und dem daraus resultierenden Kopfball von Dreksa, stoppte er den Ball per wunderbarer Flugeinlage vor der Torlinie.

Somit trennten sich die beiden Teams mit 1:1. Olomouc stieg trotz guter Leistung ab und die Liberecer feierten ihre Spieler.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany Canis
Andere Partner
Eurovia Liberec
Medienpartner
rtm plus Hattrick