FC Slovan Liberec | Spielbericht: Mladá Boleslav - Liberec 0:1
Menu Mehr x x
25.04.2021

Sadílek gelingt goldener Treffer - 1:0 bei FK Mladá Boleslav

Richard Walde
M l a d á B o l e s l a v / L i b e r e c - 4:2 Schüsse aufs Tor, 12:1 Eckbälle und 63:37% Ballbesitz. Soweit die Statistik. Auf dem Papier war uns der FK Mladá Boleslav zwar überlegen, aber mehr als ein Pfostenschuss gelang dem Gastgeber nicht. Somit reichte er einzig wirkliche Torschuss von Michal Sadílek für einen knappen 1:0-Auswärtssieg für den FC Slovan Liberec.
29. Spieltag, Samstag 24.4.2021, Lokotrans Arena
Mladá Boleslav Mladá Boleslav
0:1
(0:1)
LiberecLiberec
Mladá Boleslav: Šeda – Douděra, Jakub Klíma, Křapka, Preisler – Ladra (64. Drchal), Matějovský (83. Budínský), Takács, Zmrhal (73. Skalák) – Škoda, Jiří Klíma (64. Malinský)
Liberec: Knobloch – Fukala, Karafiát, Pourzitidis, Mikula – Mara, Faško, Sadílek (90+1. Michal) – Koscelník, Matoušek (67. Diamé - 90+1. Cancola), Mosquera (73. Nečas)
Tor: 26. Sadílek
GK:85. Budínský, 90+2. Klíma Jakub, 90+3. Takács, 90+5. Jarolím (Trainer) – 90+3. Knobloch

Report

Beide Mannschaften agierten ausgesprochen ausgeglichen in der Anfangsphase. Chancen wurden auf beiden Seiten herausgespielt, doch mangelte es an Präzision. Das Tor des Tages fiel in der 26. Spielminute und erscheint als halbwegs kurios. Sadilek zog volley von der Strafraumgrenze ab, traf dabei jedoch den Ball nicht richtig. Dieser titschte dadurch zweimal zwischen Freund und Feind auf, bevor er im Tor zappelte. Schwierig zu halten. Die Mittelböhmen aus Mlada Boleslav waren in der Folge die bessere Mannschaft und drückten auf den Ausgleich. Slovan beschränkte sich aufs Verteidigen. Dies wäre den Nordböhmen kurz vor Schluss beinahe zum Verhängnis geworden, als Budinsky frei im Strafraum zum Abschluss kam. Knobloch konnte den Ball aber mit einer tollen Parade noch um den Pfosten lenken.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Pregis Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
Bazén Liberec Truhlářstv Hajlek Staco
Medienpartner
Hattrick rtm plus