FC Slovan Liberec | Report: Liberec - Zlín 1:0
Menu Mehr x x
29.07.2017

Spielbericht: Traumstart in die Liga-Saison - 1:0 gegen Zlín

Richard Walde
Matěj Pulkrab war es, der uns vor einem Unentschieden rettete und kurz vor Schluss das befreiende Tor zum 1:0-Erfolg erzielen konnte.
1. Spieltag, Sonntag 30.7.2017, 17:00, U Nisy
Liberec Liberec
1:0
(0:0)
ZlínZlín
Liberec: Kolář - Coufal, Kúdela, Karafiát, Kerbr - Breite (60. Havelka), Kulhánek (46. Pulkrab) - Ševčík, Folprecht, Mikula (80. Bosančič) - Potočný
Zlín: Dostál - Kopečný, Gajič, Janíček, Matejov - Ekpai (65. Fantiš), Traore, Jiráček, Holzer - Diop (58. Holík), Beauguel (58. Hnaníček)
Tor: 84. Pulkrab - keine
Gelbe Karten: keine - 6. Traore, 45. Kopečný
Rote Karte: keine - 26. Traore
Schiedsrichter: Hrubeš - Wilczek, Myška
Publikum: 4894

Report

Zu Beginn wollten sich beide Mannschaften zeigen, doch man merkte schon schnell, dass Zlín den Liberecern deutlich unterlegen ist. Einzig Ekpais Torschuss in der Anfangsphase war gefährlich, dann kam nichts mehr. Als sich auch noch Traore die verdiente Rote Karte abholte, musste nur noch ein Tor fallen. Doch das dauerte bis zur 84. Minute, als es Pulkrab schaffte, den Ball über die Linie zu drücken.
Toller Erfolg zu Beginn, doch an der Chancenverwertung gilt es zu arbeiten. Von einem torlosen Unentschieden waren wir nicht weit entfernt.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská JUTA T-Mobile Renomia Nike
Andere Partner
EAH Novoplast
Medienpartner
RCL Beat radio