FC Slovan Liberec | Spielbericht: Mladá Boleslav - Liberec 1:1
Menu Mehr x x
12.04.2015

Starkes Unentschieden in Mlada Boleslav - Zwei Punkte vom Abstiegsplatz entfernt!

Richard Walde
Dank einer sehr starken Leistung punkten die Liberecer beim Tabellenvierten. Luckassens schnelles Tor hätte beinahe sogar für mehr gereicht.
23. Spieltag, Samstag 11.4.2015, 16:00
Mladá Boleslav Mladá Boleslav
1:1
(0:1)
LiberecLiberec
Mladá Boleslav: Hruška (C) – Boøil, Navrátil, Koch, Konèal – Šèuk, Štohanzl (46. Ïuriš) – Zahustel, Vacek (84. Magera), Skalák – Wágner
Liberec: Hroššo – Sus, Pimpara, Pokorný, Fleišman (C) – Soungole, Obroèník (23. Bakoš) – Delarge, Šural, Breznaník (60. Hadašèok) – Luckassen (90. Moustapha)
Tore: 59. Šèuk - 4. Luckassen
Gelbe Karten: 62. Skalák - 44. Bakoš, 72. Šural, 79. Fleišman
Schiedsrichter: Zelinka – Paták, Jiøík
Spieler des Spiels: Jasmin Šèuk - Kevin Luckassen
Publikum: 3230

Report

Nach nur vier Minuten wurde das Heimteam durch eine klasse Kombination überrascht. Breza flankte den Ball auf Luckassen, der diesen gekonnt am Torwart vorbei schießen konnte. Die frühe Führung zeigte den Liberecer Siegeswillen.
Im Laufe der ersten Hälfte folgten eine Menge von Freistößen für Mlada Boleslav aus unterschiedlichsten Gründen. Allerdings parierte Hroššo alle Bälle äußerst souverän.
Kurz vor der Halbzeit standen die Liberecer kurz vor dem 2:0. Nach einer Ecke war es Pokorný konnte der Keeper nur mit knapper Not das Gegentor verhindern.

Kurz nach dem Seitenwechsel sprintete Kevin Luckassen auf das Tor zu, doch konnte von einem Verteidiger im letzten Moment gestoppt werden.
Dann passierte es aber doch - das 1:1, geschossen durch einen sehr harten Schuss von Šèuk. Nicht einmal der auf der Linie stehende Sus konnte bei der Geschwindigkeit des Balles reagieren.
Eine letzte Chance blieb den Liberecern noch. Martin Sus´ Schuss nach einem starken Antritt ging nur knapp am Pfosten vorbei.
Und kurz vor dem Abpfiff wurde Josef Šural zum Helden der Liberecer. Nachdem Hroššo schon geschlagen war, köpfte er den Ball von der Linie und rettete somit den einen so wichtigen Punkt.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Pregis Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
Kitl 11TEAMSPORTS
Medienpartner
eFotbal Radio Blaník Liberec