FC Slovan Liberec | Spielbericht: Liberec - Slovan Bratislava 2:1
Menu Mehr x x
31.01.2015

Video: Auch gegen Bratislava der verdiente Sieger

Richard Walde
Mit Toren von Marek Bakos und Moustapha Ndiaye siegen die Liberecer auch gegen den slowakischen Meister aus Bratislava.
Nymburk, Samstag 31.1.2015, 11:00
Liberec Liberec
2:1
(2:1)
Slovan BratislavaSlovan Bratislava
Liberec: Lukáč – Sus, Pimpara, Karišik, Mudra – Obročník, Soungole – Moustapha, Šural (46. Luckassen), Frýdek (46. Frýdek) – Bakoš (46. Hadaščok)
Slovan Bratislava: Krnáč – Čikoš (66. Sipľak), Dobrotka, Kubík, Zreľák, – Koula, Gorosito, Štefánik, Saláta – Simovič (50. Mészáros), Peltier (50. Ďuriš, 62. Oršula)
Tore: 34. Bakoš (Elfmeter), 45. Moustapha – 27. Kubík Gelbe Karte: 56. Obročník

Report

Trotz eines Rückstands nach 27 Minuten konnte der FC Slovan das Spiel noch in der ersten Halbzeit drehen und geht gegen den Champions-League Teilnehmer aus Bratislava als Sieger vom Platz.
Das nächste Testspiel findet am Dienstag statt. Dann treffen die Liberecer in der Türkei auf den Wolfsberger AC.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Canis Pivovar Svijany Nike
Andere Partner
Jakub 1. jizerskohorská stavební
Medienpartner
Rengl rtm plus