FC Slovan Liberec | Report: Liberec - Slovan Bratislava 2:1
Menu Mehr x x
31.01.2015

Video: Auch gegen Bratislava der verdiente Sieger

Richard Walde
Mit Toren von Marek Bakos und Moustapha Ndiaye siegen die Liberecer auch gegen den slowakischen Meister aus Bratislava.
Nymburk, Samstag 31.1.2015, 11:00
Liberec Liberec
2:1
(2:1)
Slovan BratislavaSlovan Bratislava
Liberec: Lukáč – Sus, Pimpara, Karišik, Mudra – Obročník, Soungole – Moustapha, Šural (46. Luckassen), Frýdek (46. Frýdek) – Bakoš (46. Hadaščok)
Slovan Bratislava: Krnáč – Čikoš (66. Sipľak), Dobrotka, Kubík, Zreľák, – Koula, Gorosito, Štefánik, Saláta – Simovič (50. Mészáros), Peltier (50. Ďuriš, 62. Oršula)
Tore: 34. Bakoš (Elfmeter), 45. Moustapha – 27. Kubík Gelbe Karte: 56. Obročník

Report

Trotz eines Rückstands nach 27 Minuten konnte der FC Slovan das Spiel noch in der ersten Halbzeit drehen und geht gegen den Champions-League Teilnehmer aus Bratislava als Sieger vom Platz.
Das nächste Testspiel findet am Dienstag statt. Dann treffen die Liberecer in der Türkei auf den Wolfsberger AC.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská JUTA T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany
Andere Partner
Crytur Zlatý Lev
Medienpartner
Český rozhlas Liberec Liberecká drbna