FC Slovan Liberec | Spielbericht: Liberec - Dukla Praha 0:0
Menu Mehr x x
25.08.2014

Zuhause weiter torlos - 0:0 gegen Dukla Prag

Richard Walde
Gegen Dukla spielten die Liberecer deutlich besser als in der Schlussphase gegen Slavia, doch es fehlte an der Chancenverwertung.
4. Spieltag, Freitag 15.8.2014, 18:00
Liberec Liberec
0:0
(0:0)
Dukla PrahaDukla Praha
Liberec: Koláø - Coufal, Pokorný, Pimpara, Fleišman - Obroèník (83. Dydowicz), Sackey - Šural, Ïubek, Frýdek (79. Hamu¾ak) - Hadašèok (75. Delarge).
Dukla Praha: Chudý - Karavajev, Štetina, Vorel, Matìj Hanousek - Gedeon, Marek Hanousek, Èajiè (88. Polom) - Juroška (46. Berger), Beauguel, Mareš (72. Krmenèík).
Gelbe Karten: 18. Obroèník, 50. Hadašèok, 63. Sackey, 78. Pimpara - 32. Beaguel, 37. Èajiè, 55. Mareš, 59. Berger, 85. Matìj Hanousek, Rote Karten: 69. Beauguel, Schiedsrichter: Orel - Hock, Peøina.
Publikum: 3490

Report

In einem einseitigem Spiel erarbeiteten sich die Gäste nur eine einzige gefährliche Torchance, doch Hrosso parrierte den Schuss in der ersten Hälfte souverän. Liberec war deutlich gefährlicher, doch wieder fehlte es an Zielgenauigkeit.

Kurz vor Ende des Spiels hätte jedoch das spielentscheidende 1:0 fallen müssen. Nach einem Schuss von Dydowicz konnte der Torwart nur nach vorne abwehren, Surals Nachschuss aus nur 5 Metern parrierte er ebenfalls. So blieb es erneut bei einem torlosen 0:0 wie schon gegen Pribram. Das muss unbedingt besser werden.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Pregis Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
ZOO Liberec Recovera
Medienpartner
Hitrádio Contact Rádio Impuls