FC Slovan Liberec | Report: Liberec - Teplice 1:2
Menu Mehr x x
08.04.2018

Zwei Gegentore in den letzten zehn Minuten bedeuten eine Heimniederlage gegen Teplice

Richard Walde
Liberec - Nichts ist es mit der Verteidigung des dritten Tabellenplatzes. Teplice macht uns in den letzten zehn Minuten einen Strich durch die Rechnung und gewinnt mit 2:1. Am nächsten Samstag muss gegen Dukla unbedingt ein Auswärtssieg her.
23. Spieltag, Samstag 7.4.2018, 18:00, U Nisy
Liberec Liberec
1:2
(0:0)
TepliceTeplice
Liberec: Hladký - Coufal (C), Karafiát, Mikula, Knejzlík - Breite, Folprecht - Oscar, Bosančić (72. Bartl), Potočný (87. Potočný) - Pulkrab (81. Da Silva)
Teplice: Diviš - Vondrášek, Jeřábek, Král, Krob (C) - Soungole, Kučera - Hyčka (71. Shejbal), Trubač (57. Žitný), Hora - Červenka (62. Vaněček)

Tore: 56. Potočný (pen.) - 81. Žitný, 89. Vaněček
GK's: 44. Bosančić, 60. Mikula - 29. Krob, 43. Soungole
Schiedsrichter: Orel - Mokrusch, Arnošt


Publikum: 4929

Report

In der ersten Halbzeit sah es noch sehr gut aus für unsere Jungs. Bosančić hätte nach nur 13 Minuten den Führungstreffer erzielen können, doch sein Fernschuss ging knapp vorbei. Aber auch Teplice schlief nicht und so entwickelte sich ein spannendes Spiel, indem der FC Slovan aber leicht überlegen war. Symptomatisch für die Chancenverwertung steht ein Freistoß von Potočný, der genau auf Pulkrab ging, doch seine Direktabnahme ging genau auf den Torwart. Wenige Zentimeter weiter rechts oder links und es hätte 1:0 gestanden. So ging es aber torlos in die Pause

Danach war es endlich soweit. Mikula wird nach einer Ecke im 16er gefoult. Potočný tritt zum Strafstoß an und macht das 1:0.

Nun hätte Slovan weiter offensiv spielen können, um mit einem 2:0 abzusichern, aber stattdessen wird Teplice in der Schlussphase aktiv und macht zwei Tore. Zuerst trifft Žitný in der 81. Minute zum Ausgleich und kurz vor dem Ende macht Vaněček noch das 1:2. Man muss aber dazu sagen, dass Slovan in den letzten zehn Minuten auf den erneuten Führungstreffer gedrückt hat und ein verdienter Sieger gewesen wäre. Doch so wurde das Spiel mit Ecke - Kopfball - Gegentor beendet.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská JUTA T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany
Andere Partner
Novoplast Penzion Eva
Medienpartner
Kalendář Liberecka RCL