FC Slovan Liberec | Spielbericht: Jablonec - Liberec 0:1
Menu Mehr x x
03.06.2020

Der Jeschken ist blau-weiss - Malinský trifft zum verdienten Derbysieg

Richard Walde
J a b l o n e c / L i b e r e c - In einem spannenden Derby am Jeschken behielt der Herausforderer aus Liberec die Oberhand. Mit einer konzentrierten Leistung konnte sich das Team schlussendlich durch einen Treffer von Tomáš Malinský in der 80. Minute belohnen. Schon in der ersten Hälfte fiel ein Tor durch Kuchta, das jedoch durch den Videoschiedsrichter aberkannt wurde.
27. Spieltag, Dienstag 2.6.2020, 18:00
FK Jablonec FK Jablonec
0:1
(0:0)
FC Slovan LiberecFC Slovan Liberec
FK Jablonec: Hrubý - Holík, Jugas (78. Jeřábek), Plechatý, Krob - Hübschman (C), Považanec (84. Chramosta) - Pleštil (61. Pilík), Matoušek (78. Hämälainen), Sýkora - Doležal (78. Dočekal)
FC Slovan Liberec: Nguyen - Koscelník, Kačaraba, Karafiát (C), Mikula - Hromada (79. Alibekov), Mara - Malinský, Baluta, Pešek (59. Zeman) - Kuchta (68. Rondić)
Tor: 80. Malinský
GK: 54. Hübschman, 69. Pilík - 29. Karafiát, 62. Zeman, 77. Baluta, 85. Rondić
Schiedsrichter: Rejžek - Kotalík, Pečenka

Report


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany Canis
Andere Partner
Penzion Eva Nisa Liberec
Medienpartner
Kalendář Liberecka Hattrick