FC Slovan Liberec | Spielbericht: Liberec - Olomouc 2:0
Menu Mehr x x
23.10.2021

Jusúf und Frýdek treffen zum Heimsieg gegen Olomouc

Clemens Geißer
L i b e r e c - In einem souveränen Spiel setzt sich Slovan gegen die Gäste aus Mähren durch. Frýdeks Führungstreffer und Jusúfs Elfmeter stellten die Weichen auf Sieg. Die Abwehr um Keeper Knobloch tat das Ihrige, um das Resultat zu halten und drei wichtige Punkte einzufahren.
12. Spieltag, Samstag 23.10.2021, 16:00, U Nisy
FC Slovan Liberec FC Slovan Liberec
2:0
(1:0)
SK Sigma OlomoucSK Sigma Olomouc
FC Slovan Liberec: Knobloch - Fukala, Chaluš, Plechatý, Mikula (C) - Gebre Selassie, Havelka (80. Purzitidis) - Koscelník (80. Rondić), Frýdek (66. Stoch), Jan Matoušek (66. Tupta) - Júsuf (69. Rabušic)
SK Sigma Olomouc: Macík - Chvátal, Beneš (C), Jemelka, Zmrzlý - Zahradníček (64. Šíp), Gonzalez, Růsek (72. Jakub Matoušek), Breite, Hála (64. Daněk) - Zifčák
Tore: 15. Frýdek, 57. Júsuf (11m)
GK: 51. Koscelník - 36. Jemelka
Schiedsrichter: Batík - Leška, Podaný
Publikum: 2295

Report

Nach gutem Start mit einer Chance für Matoušek gleich zu Anfang nutzte Frýdek in der 15. Minute seine Möglichkeit und traf zum 1:0.

In der zweiten Halbzeit legte Jusúf nach. Den Elfmeter nach Foul an Chaluš verwandelte der Katarer souverän.

Mit dem dritten Saisonsieg sammelt Slovan wichtige Punkte und hält den Anschluss an die Mannschaften der Mittelgruppe.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
Decathlon Čerti na Ještědu
Medienpartner
Radio Blaník Liberec eFotbal