FC Slovan Liberec | Spielbericht: Fotbal Club FCSB - Liberec 0:2
Menu Mehr x x
25.09.2020

Zweimal Ecke, Kopfball, Tor - 2:0 beim FCSB und Einzug ins Playoff

Richard Walde
G i u r g i u / L i b e r e c - Gegen eine durch Corona sehr geschwächte rumänische Mannschaft gelang den FC Slovan Liberec ein 2:0. Júsuf und Rabušic konnte jeweils nach Eckbällen in der zweiten Halbzeit ins Tor treffen.
3. QR zur EL, Donnerstag 24.9.2020, 19:30, Stadionul Marin Anastasovici, Giurgiu
Fotbal Club FCSB Fotbal Club FCSB
0:2
(0:0)
LiberecLiberec
Fotbal Club FCSB: Straton - Enache, Cana, Soiledis, Pantiru - Simion, Perianu (C), Sut - Petre (68. Ion), Karanoviæ (10. Popescu), David Caiado
Liberec: Nguyen - Koscelník, Kaèaraba, Tijani, Mikula (C) - Beran (51. Rabušic), Hromada, Mara, Pešek (84. Matoušek) - Júsuf (88. Chaluš), Mosquera
Tore: 64. Júsuf, 82. Rabušic
GK: 14. Perianu, 51. Petre - 44. Pešek, 47. Beran, 69. Júsuf
RK: 20. Cana
Schiedsrichter: Aghayev - Zeynalov, Amirali

Report

Bereits in der Anfangsphase wollten unsere Jungs vom FC Slovan Liberec in Führung gehen. Also sich die schon geschwächten Rumänen in der 20. Minute durch eine Notbremse noch von einem weiteren Spieler verabschieden mussten, war es nur noch eine Frage der Zeit bis zum Tor für uns.

Doch es dauerte. Vor allem, weil der Torhüter des FCSB immer wieder durch herausragende Paraden glänzte. Erst Mitte der zweiten Halbzeit klingelte es endlich in seinem Kasten. Der von Beginn an spielende Júsuf Hilál köpfte den Ball nach einer Ecke in der 64. Minute unhaltbar ins Tor.

Rund zehn Minuten vor Schluss machte Michael Rabušic dann alles klar. Erst kurz zuvor eingewechselt köpfte auch er den Ball nach einer Ecke ins Tor und sicherte seinem Team den Einzug ins Playoff zur Europa League.

Somit erwartet uns am kommenden Donnerstag das finale Duell um den Einzug in die Gruppenphase. Im U Nisy empfangen wir den APOEL FC aus Zypern.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská ŽOS Trnava, a.s. T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany
Andere Partner
Penzion Eva Librax
Medienpartner
eFotbal Liberecká drbna