FC Slovan Liberec | Vorbericht: Im Stadion Letná sind wir mal wieder alles anderes als Favorit
Menu Mehr x x
10.05.2019

Vorbericht: Im Stadion Letná sind wir mal wieder alles anderes als Favorit

Clemens Geißer/Richard Walde
P r a g / L i b e r e c - Mit Sparta kommt gleich der zweite Prager Brocken innerhalb einer Woche auf uns zu. Aber kein Wunder, wir spielen ja in der Meistergruppe. Am Samstag um 20 Uhr wollen wir gegen die Truppe rund um Boøek Doèkal natürlich gewinnen und weiter in Richtung #MissionEuropa gehen.

Ein Wunder kommt selten allein - mag sich der geneigte Fußballfan nach den beiden denkwürdigen Halbfinalspielen in der Champions League denken. All diejenigen unter ihnen, die Slovan in ihrem Herzen tragen, hoffen nun, dass sich ein weiteres ereignet.

Bei nüchternerer Betrachtung wird klar - ein Vergleich zu derartigen Wundern ist ein wenig überzogen, aber etwas Beistand vom Fußballgott wird sicher nötig sein, um das Prager Schwergewicht zu besiegen. Auch wenn die Mannschaften nur drei Plätze in der Tabelle trennen, ist das Stadion Letná traditionell ein schwieriges Pflaster für Slovan. Die letzten sieben Gastspiele gingen allesamt verloren. Der letzte Auswärtserfolg datiert aus dem Jahr 2011, als Slovan klar mit 3:0 gewann.

Einer der Torschützen damals war Josef Šural. Der noch immer unfassbare Tod des Nationalspielers, der eine Frau und zwei kleine Kinder hinterlässt, zeigt, dass es wichtigeres als Fußball gibt. Trotz aller Rivalität auf dem Feld sind Sparta und Slovan im Schmerz vereint. Vielleicht hilft es allen Betroffenen bei der Bewältigung, wenn seine letzten beiden Vereine in Tschechien und dementsprechend viele alte Weggefährten Šurals aufeinandertreffen. Es sei ihnen zu wünschen.

Wie üblich wird ein Fanbus von Liberec nach Prag fahren und auch eine Mitfahrgelegenheit von/bis Zittau steht den Fans zur Verfügung. Doch auch die Individualanreise lohnt sich. Karten für den Gästeblock sind an den Tageskassen für 220 Kronen erhältlich. Die Fans erwartet ein stimmungsvoller, emotionaler Fußballabend. Anstoß der Partie ist Samstagabend um 20 Uhr.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany Canis
Andere Partner
Huawei Böhmerwald
Medienpartner
Rádio Èerná Hora Kalendáø Liberecka