FC Slovan Liberec | Pavel Hoftych nicht mehr Trainer von Slovan
Menu Mehr x x
26.08.2021

Pavel Hoftych nicht mehr Trainer von Slovan

Richard Walde
L i b e r e c - Am Donnerstagmorgen beendete Pavel Hoftych im gegenseitigen Einvernehmen mit der Vereinsleitung die Arbeit des Trainers der A-Mannschaft von Slovan Liberec. Auch Assistent Pavel Medynský verlässt das Team. Wir danken beiden Trainern für ihre Arbeit.
Das Trainerteam um Pavel Hoftych war seit Juni 2019 in Liberec aktiv. In der ersten Saison führte er die Mannschaft auf den fünften Platz und ins Finale des MOL Cups. Anschließend kämpften sich seine Schützlinge durch die Qualifikation bis in die Gruppenphase der Europa League, wo sie sieben Punkte holten. Im Frühjahr der letzten Saison schnitt das Team jedoch nicht gut ab und landete auf dem sechsten Platz. In die Spielzeit 2021/22 startete die Mannschaft mit nur einem Punktgewinn in den ersten fünf Runden, am Mittwoch schied man zusätzlich aus dem MOL Cup aus.

Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia AUTO KP Plus Canis Pivovar Svijany
Andere Partner
Bøízky - Euroseal Toner-Copy
Medienpartner
Rádio Impuls eFotbal