FC Slovan Liberec | Vorbericht: Das 50. Jeschken-Derby als Schlussakt der englischen Woche
Menu Mehr x x
05.04.2019

Vorbericht: Das 50. Jeschken-Derby als Schlussakt der englischen Woche

Clemens Geißer/Richard Walde
L i b e r e c - Am Sonntag ist unser Erzrivale im U Nisy zu Gast. Der FK Jablonec, aktuell auf dem vierten Platz, soll im 50. Ligaderby der 25. Sieg her. Ab 15.30 Uhr wird sich zeigen, ob das Jubiläumsduell an uns gehen wird.

Wir befinden uns am Ende der englischen Woche. Es ist die vielleicht härteste Woche der gesamten Saison. Sie begann mit dem beachtlichen 1:1 bei Tabellenführer Slavia, das durchaus als Achtungserfolg gewertet werden darf, denn es gelang gegen den neuen de-facto Meister Slavia, der nur vier der vorherigen 25 Meisterschaftsspiele nicht gewonnen hatte. Es folgte das unglückliche Ausscheiden im Viertelfinale des MOL-Cups mit 1:2 nach Verlängerung bei Baník Ostrava.

Nun kommt zum Abschluss das Lokalderby gegen den FK Jablonec. Während die Gäste schon für die Meisterrunde planen können, heißt es für uns, alle Kräfte zu mobilisieren, um noch unter die Top 6 zu kommen. Zwei Punkte fehlen auf den derzeit sechstplatzierten FK Mladá Boleslav. Abzuwarten bleibt, wie die Mannschaft den Ausfall von Libor Kozak kompensieren kann. Der Angreifer hat sich im Spiel bei Slavia die vierte Gelkbe Karte geholt und muss von der Tribüne aus zusehen.

Die 50. Ausgabe des Jeschken-Klassikers bestreitet Slovan in einer blauen Trikot-Sonderedition. Anstoß der der Partie ist am Sonntag um 15.30 Uhr.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany Canis
Andere Partner
ZOO Liberec Netpromotion
Medienpartner
Rengl Rádio Èerná Hora