FC Slovan Liberec | Vorbericht: Vorwärts Marsch! Slovan zu Gast beim bisher erfolglosen Armeeklub Dukla
Menu Mehr x x
13.09.2018

Vorbericht: Vorwärts Marsch! Slovan zu Gast beim bisher erfolglosen Armeeklub Dukla

Clemens Geisser
Am Sonntag geht es für unsere Jungs nach Prag, wo der Tabellenletzte Dukla wartet. Das Spiel gegen den bisher erfolglosen Klub beginnt um 15 Uhr.

Gut erholt nach der Länderspielpause und mit einem Erfolgserlebnis im Rücken (5:1 Auswärtssieg im Pokal bei Štìchovice) geht es für Slovan in die 8. Runde der FORTUNA:LIGA. Gegner ist Traditionsklub Dukla Prag. Der ehemalige Armeeklub durchlebt gerade schwere Zeiten. Noch ohne jeglichen Punktgewinn rangieren die Hauptstädter auf dem letzten Tabellenplatz.

Nur logisch erscheint bei dieser mageren Ausbeute der kürzlich vollzogene Trainerwechsel. Nach dem erfolglosen Pavel Drsek darf sich nun Roman Skuhravý versuchen. Keine leichte Aufgabe für den Mann, der sowohl als Spieler als auch als Trainer u.a. für den FK Jablonec tätig war. Zuletzt trainierte er Aufsteiger Opava, der mit vier Punkten und Tabellenplatz 14 nur unwesentlich besser platziert ist als Dukla.

Slovan kann aus dem vollen schöpfen und reist mit voller Kapelle nach Prag. Dazu zählt seit neuestem auch Rolando Aarons. Der 22-jährige Doppelstaatler (England und Jamaika) ist von Newcastle United ausgeliehen und hat einen Vertrag bis Jahresende unterzeichnet. Anstoß im altehrwürdigen Juliska-Stadion ist am Sonntag um 15 Uhr.


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská JUTA T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany
Andere Partner
Netpromotion Lukor
Medienpartner
Èeský rozhlas Liberec Hattrick