FC Slovan Liberec | Ondøej Karafiát: Baník gehört zu den härtesten Gegnern
Menu Mehr x x
21.11.2017

Ondøej Karafiát: Baník gehört zu den härtesten Gegnern

Frank Steinmeyer
Ondøej Karafiát spielt eine tolle Saison. Ondrej Kudela und er sind stabile Säulen unserer Abwehr. Gegen Baník Ostrava war er auch noch als Vorlagengeber erfolgreich. „Eigentlich wollte ich auf Pulkrab spielen, doch zum Glück bekam Radek den Ball.“ sagte er uns im Interview.

Ondøej, wie bewertest Du das Spiel?
Wir kamen prima ins Spiel und belohnten uns mit einem schnellen Tor. Im Anschluss machten wir wieder zu viele Fehler, so dass wir Anfang der zweiten Hälfte gleich richtig unter Druck gerieten. Dennoch haben wir es geschafft, das Spiel für uns zu entscheiden.

Deine Teamkollegen erzählten, dass Baník hart spielte. Stimmst Du da zu?
Ja, absolut. Sie standen sehr tief und verteidigten sehr hart. Das machte es uns schwer.

Wie hast du die Situation vor dem Tor von Radek Voltr gesehen?
Ich hatte den Ball und wollte auf Matej Pulkrab spielen. Aber ich spielte zu ungenau. Zum Glück bekam Radek den Ball und er hat das dann geschickt gemacht.

Radek Voltr sagte mir, du hattest die Idee im Training ein schwarzes Band zu tragen, weil Jan Nezmar Euch verlässt?
(Lächelt) Ja, das war meine Idee. Es war als Spaß gemeint, zeigt aber auch unsere Traurigkeit, denn Honza ist ein toller Kerl und wir werden ihn vermissen. Ich wünsche Ihm alles Gute für die Zukunft.


General partner
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská JUTA T-Mobile Renomia Nike
Partner
Ricoh Glassexim
Media Partner
RCL Èeský rozhlas Liberec