FC Slovan Liberec | Vorbericht: Auswärtsspiel bei Slovácko - Kann Slovan zweiten Sieg unter Flutlicht einfahren?
Menu Mehr x x
02.10.2019

Vorbericht: Auswärtsspiel bei Slovácko - Kann Slovan zweiten Sieg unter Flutlicht einfahren?

Vincent Hess
U H E R S K É H R A D I Š T E / L I B E R E C – Ein weiteres Abendspiel unter Flutlicht wartet auf den FC Slovan. Am Freitag eröffnen wir den 12. Spieltag. Um 18 Uhr empfängt uns der 1. FC Slovácko im städtischen Stadion „Miroslav Valenta“.

Nach einem überzeugenden Heimspiel und lang ersehnten drei Punkten reisen unsere Jungs in den Osten der Tschechischen Republik. In Uherské Hradište erwartet die Liberecer der 7. der Liga. Die Mannschaft von Trainer Pavel Hoftych belegt den 8. Rang und ist erster Verfolger Slováckos. Nach elf Spieltagen konnte unser kommender Gegner vier Siege und vier Niederlagen einfahren. Dem stehen drei Unentschieden gegenüber. Beim Blick auf die vorangegangenen Resultate fällt auf, dass Slovácko besonders gegen spielstarke und favorisierte Gegner zu glänzen wusste. So gewann man unter anderem gegen Sparta Prag oder Viktoria Plzeò. Auch Mladá Boleslav rang man am 8. Spieltag ein beachtliches Unentschieden ab. Allerdings verlor man gegen den FK Jablonec deutlich mit 0:6. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass unser Gegner mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen hat wie wir: fehlende Konstanz.

Die Begegnung am Freitag verspricht eine attraktive und intensive Auseinandersetzung zu werden, denn ein klarer Favorit lässt sich nicht identifizieren. Beide Mannschaften können mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung des oberen Tabellendrittels machen und den direkten Konkurrenten hinter sich lassen. Eine weitere Attraktion auf Seiten Slovackos ist sicherlich Michal Kadlec. Dem ein oder anderen Fan dürfte er noch aus der Bundesliga bekannt sein. Der 34 Jährige hat insgesamt 158 Pflichtspiele für Bayer Leverkusen absolviert. Hoffen wir, dass unsere junge Mannschaft der Erfahrung trotzt und sich mit drei Punkten in die Länderspielpause verabschiedet. Ab Freitag um 18 Uhr zählt es!


Hauptsponsor
Preciosa
Hauptpartner
Pražská plynárenská T-Mobile Renomia Nike Pivovar Svijany Canis
Andere Partner
DPMLJ Zemgas - døíví
Medienpartner
RCL Èeský rozhlas Liberec